EasyTime Unterrichtsverteilung: Lehrkräfte und Klassen. Schuljahre, Fächer und Stundentafeln.

 
   

EasyTime-Historie.

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht, was in welcher Version geändert wurde.


Version 5.21
(veröffentlicht 10.7.2017)

Behobene Fehler:

  • Die Funktion 'Speichern' hat Unterrichtsverteilungen in ein falsches Verzeichnis gespeichert, wenn noch kein 'Öffnen'- oder 'Speichern'-Dialog offen war.
  • Bei Computern mit einer anderen Systemsprache als Deutsch konnten keine Kommazahlen eingegeben werden.


Version 5.20
(veröffentlicht 15.4.2017)

Änderungen:

  • Klassen, die bereits das Ziel einer Kopplung sind, können nicht an eine andere Klasse gekoppelt werden.
    Bisher war das möglich und führte dann zu einer falschen Berechnung der Stundenzahlen für die Klassen.
  • Wenn im Schuljahr-Ändern-Dialog ein ungültiger neuer Name für das Schuljahr eingegeben wird, wird nun der bisherige Name angezeigt.
    Bisher war das Eingabefeld dann leer, was dazu führte, dass man einen neuen gültigen Namen eintragen musste, bevor man das Fenster verlassen konnte.

Behobene Fehler:

  • Das aktuelle Schuljahr wurde als 'Abgeschlossen' markiert, wenn die Dialoge 'Neues Schuljahr' oder 'Neue Unterrichtsperiode' abgebrochen wurden.
  • Mögliche Programmabstürze in den Exportfunktionen beseitigt. In seltenen Fällen konnte es beim Datenexport zu Programmabstürzen kommen. Diese werden nun verhindert. Stattdessen wird der Export mit einer passenden Fehlermeldung beendet.
  • Nach 'Neue Unterrichtsperiode anlegen' wurden die noch offenen Stunden für die Lehrer nicht richtig angezeigt. Dies war ein reiner Anzeigefehler. Die Daten wurden richtig berechnet und gespeichert.


Version 5.10
(veröffentlicht 12.6.2015)

Neu:

  • Export-Schnittstelle für SchILDplan
    EasyTime kann nun für dieses Stundenplanprogramm Stammdaten (Fächer, Lehrer, Klassen) und die Unterrichtsverteilung exportieren.
  • Variable Spaltenbreite für die Lehrer in der UZV-Tabelle
    Die Breite dieser Spalte kann nun an den individuellen Platzbedarf angepasst werden.

Änderungen:

  • Beim Export für gp-Untis enthalten die exportierten Klassen nun auch den Klassenlehrer.
  • Ausgabe der Schülerstundenzahl bei Fachgruppen im Bericht 'Klassenliste':
    Besitzen die Fächer einer Fachgruppe unterschiedliche Stundenzahlen, wird im Bericht der Wert nun als von-bis-Angabe ausgegeben.

Behobene Fehler:

  • Fehlerbehebungen beim Unterrichtsexport für WinLD:
    Richtige Ausgabe der Jahrgangsstufen (Fehler ist in 5.0 hinein gekommen).
    Fachgruppen als Koppel markieren.
    Mehrere Lehrer in einem Fach als Koppel markieren.
  • Richtige Ausgabe der Schülerstundenzahl bei Fachgruppen im Bericht 'Klassenliste'.


Version 5.00
(veröffentlicht 12.12.2014)

Neue Hauptversion, Update von EasyTime 2.x, 3.x und 4.x nur über den Kauf eines Updates, Update von EasyTime 1.x nur über den Kauf einer neuen Vollversion.

Neu:

  • Teamteaching:
    In einem Fach in einer Klasse ist nun eine unbegrenzte Anzahl Lehrer möglich.
  • Stundenkorrekturen
    Eine Korrektur der Unterrichtszeit für ein Fach in einer Klasse (z.B. eine Stundenkürzung wegen Lehrkräftemangels) ist direkt in der Tabelle der Unterrichtsverteilungen möglich.
  • Gruppieren von Fächern
    Zum Markieren von parallel abzuhaltenden Unterricht können Fächer in einer Klasse gruppiert werden.
  • Neuer Menübefehl 'Neue Unterrichtsperiode'
    Mit diesem Befehl kann eine komplette Unterrichtsperiode inklusive Klassen und Unterrichtsverteilung kopiert werden.
  • Neue Berichte
    'Stundenkorrekturen' - Bericht über die eingetragenen Stundenkorrekturen.
    'Klassenübersicht' - Anzeige der Unterrichtsstunden pro Klasse.
    'Stundentafelliste' - Anzeige aller Stundentafeln.
  • Funktionstasten für Berichte
    Die wichtigsten Berichte können nun auch über Funktionstasten aufgerufen werden.

Änderungen:

  • Funktion 'Schuljahr umbenennen' überarbeitet
    Beim Umbenennen eines Schuljahrs kann nun auch die Beschreibung geändert werden.
  • In der Unterrichtsverteilung können nun die zu druckenden Klassen ausgewählt werden.
  • Ab Version 5.0 kann EasyTime keine Unterrichtsverteilungen von EasyTime 1.x mehr lesen.

Behobene Fehler:

  • Für alle Berichte wurde in den Anzeigefenstern die Höhen-berechnung korrigiert.
    In früheren Versionen konnte es immer wieder vorkommen, dass die letzten Zeilen der Berichte nicht sichtbar waren oder am Ende viel weißer Raum blieb.
  • Die Berechnung der Seitenränder beim Drucken wurde für alle Berichte korrigiert.
    In alten Versionen waren die Ränder oft zu breit.
  • Umfangreiche Korrekturen beim Import und Export der Unterrichtsverteilung für Untis.
  • Beim Kopieren einer Stundentafel wird nun die Lehreranzahl mit kopiert.
    In alten Versionen war in der kopierten Tafel die Anzahl der Lehrkräfte für alle Fächer auf 1 gesetzt.
  • Korrekturen zahlreicher kleinerer Fehler, die die Bedienung des Programms erschwert haben.


Zur Updatehistorie der Versionen 1.00 bis 4.31

 

 

 

 

 

 

 
Schaltfläche kostenlose Demo herunterladen

"EasyTime hat viele nützliche Funktionen für mich."

 
Schaltfläche kostenlose Demo herunterladen


© 2005 - DigiStage GmbH, Kaiserslautern
Schulsoftware EasyTime Unterrichtsverteilung

Sitemap
ImpressumAGBWiderrufsrecht Lizenzbedingungen


preloading the image preloading the image preloading the image